ege zur Entspannung
ege zur Entspannung 

Lomi Lomi Nui-Massage - hawaiianische Körperarbeit für Frauen

Lomi Lomi Nui ist eine hawaiianische Tempelmassage, die einzigartig ist. Sie berührt den Menschen in seiner Gesamtheit und ist geprägt von Respekt und Achtsamkeit. Die Massage ist eine feine Kunst aus technischem Können, Einfühlungsvermögen, Intuition und ungeteilter Aufmerksamkeit.

 

Es geht in dieser Form der Körperarbeit darum,

negative Energien aus dem Körper weg zu massieren,

Gelenke behutsam zu lockern, dadurch die Beweglichkeit zu fördern und

gleichzeitig gibt es Streichungen, die das Blut zum Herzen hin massieren, sodass es von selbst gereinigt wird und

die körpereigenen Heilungs- und Reinigungsprozesse angeregt werden.

 

Immer wiederkehrende, großflächige Streichungen, angenehme Dehnungen und passive Bewegungen der Gelenke lösen Muskelverspannungen und geben Ihnen Geschmeidigkeit und Kraft zurück. Ein meditativer Zustand oder tiefste Entspannung wird dadurch erreicht.

 

Der Fokus ist das Loslassen sämtlicher Verspannungen, die Gedanken sich beruhigen lassen, die eigenen Kräfte zu mobilisieren und somit einen neuen Umgang mit den täglichen Herausforderungen zu finden.

 

Lomi Lomi Nui hilft, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Blockaden (Stellen, wo die Energie nicht mehr frei fließen kann) wie z.B. emotionaler Stress, Schuld, Nicht-Loslassen-Können, Ängste, Zweifel usw. werden achtsam re-integriert.

 

Nach einer Lomi Lomi Nui-Anwendung fühlen Sie sich wieder in Einklang mit sich selbst. Alle Ebenen erinnern sich wieder, wie es sein soll.

 

Die Anwendung umfasst ein Vorgespräch, eine kurze Ruhephase und auf Wunsch ein Nachgespräch.

 

Ganzkörperanwendung:                                                120 Minuten

Teilkörperanwendung (Rücken, Beine, Arme):                60 Minuten

Rückenanwendung:                                                        40 Minuten