ege zur Entspannung
ege zur Entspannung 

Ethik- und Standesregeln

Ich verpflichte mich als, die Ethik-Regeln zeitlebens und allzeit zu ehren und zu respektieren:

 

  • Ich werde einen Lebensstil führen welcher das mir entgegengebrachte Vertrauen rechtfertigt.
  • Niemals, in keinster Weise werde ich die mir übertragene Verantwortung missbrauchen.
  • Ich werde dieses, mir von Gott gegebene Geschenk, meine Gabe, nach besten Kräften einsetzen um Leid zu lindern, im Dienste der Humanität – ohne persönlichen Eigennutz zu verfolgen.
  • Ich werde niemals religiöse, soziale oder politische Ansichten zwischen meine Plicht und meine KlientInnen stellen.
  • Ich werde KollegInnen nicht kritisieren.
  • Ich werde niemals, unter keinen Umständen, medizinische Behandlungen unterbrechen sondern in Kooperation mit Ärzten  mit deren Zustimmung, arbeiten.
  • Ich werde meine Gabe gewissenhaft und würdevoll einsetzen.
  • Ich werde mich regelmäßig beruflich weiterbilden um meinen KlienteInnen stets die optimale Betreuung, auf dem neuesten Kenntnisstand gewährleisten zu können.
  • Ich werde nur Methoden einsetzen, in welchen ich kompetent ausgebildet bin.
  • Die physische, psychische und energetische Gesundheit meiner KlienteInnen steht immer an erster Stelle.
  • Als Kanal für die Kraft und die Liebe Gottes, ist mir bewusst dass ich nur als Instrument diene, welches diese Kraft und Liebe an die richtigen Empfänger weiterleitet.

„Wessen Heim auch immer ich betreten darf, dort befinde ich mich um Leiden zu lindern, fern jeder Form der Korruption. Was auch immer ich dort sehe oder höre, das Leben der Menschen in meiner Verantwortung betreffend, aber auch anderes, Diskretion Erforderndes, darüber werde ich stillschweigen und dieses als Beichtgeheimnis bewahren – ethisch rein halten werde ich mein Leben und die Kunst meiner Gabe.“