ege zur Entspannung
ege zur Entspannung 

Die KLEIN'sche Methode

Die von Bernhard Klein auf Grund eigener Erfahrungen entwickelte Methode ermöglicht Ihnen, einen Zugang zu physischen, psychischen, vererbten, genetischen, energetischen, seelischen, anerzogenen und geistigen Blockaden.

Mit einer speziellen Fragetechnik können Sie über die Hände und so genannte Spiegelzonen am Körper (z.B. an den Fingern oder Daumen) die Ursachen Ihrer Probleme finden, sie ausgleichen und für immer auflösen. Mit der KLEIN'schen Methode können sämtliche Belastungen ausgeglichen werden wodurch dem Körper fehlende Energie zurückgeführt wird.

 

Die KLEIN'sche Methode ist eine Anleitung zur Selbsthilfe und Selbstfindung. Auf energetischer Basis sollen Probleme an den Ursachen gepackt werden, um frei zu werden und zu bleiben. Das "Auflösen" von Mustern ist dabei ein wesentliches Element. Mit der KLEIN'schen Methode wird ein Gesamtbild erstellt. Es ist wie bei einem Puzzle, das erst dann fertig ist, wenn alle Teile richtig zusammengefügt sind.

Der eigene Wunsch nach Veränderung ist dabei Voraussetzung. Jeder kann lernen seinen Körper ganzheitlich wieder in Harmonie mit Geist und Seele zu bringen.

 

Energetische Störungen werden primär durch folgende Faktoren verursacht:

  • 50% der Beschwerden rühren aus genetisch vererbten Belastungen
  • 30% der Probleme sind anerzogene Muster (beispielsweise durch Eltern oder Großeltern)
  • lediglich bei 10% handelt es sich um Muster, die durch eigene Situationen und Erfahrungen hervorgerufen wurden
  • weitere 10% der Störungen in unserem Körper werden durch andere Personen verursacht (z.B. durch Lehrer, Freunde, Arbeitskollegen, etc.)